Im Neubaugebiet „An der Brück“ in Maisborn werden 11 Bauplätze erschlossen. Alle Grundstücke wurden im Laufe der Jahre von der Gemeinde aus Privatbesitz angekauft. Die Bauarbeiten zur Erschließung des Baugebietes sind in vollem Gange und verlaufen planmäßig. Die Kanalarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen, die Trinkwasserleitung ist verlegt und das Regenrückhaltebecken ausgehoben. Versorgungsleitungen der Telekom und Westnetz folgen in den nächsten Tagen. Ganz besonders erfreulich ist die Zusage von Westnetz zur Verlegung von Glasfaserkabel. Somit können die Wohnungen im Neubaugebiet mit dem neuesten Stand der Telekommunikationstechnik ausgerüstet werden. Was will man mehr…
Für die Straßenbauarbeiten zur Herstellung der Straßenkreuzung zum Neubaugebiet ist eine Vollsperrung der Kreisstraße ab Mitte dieser Woche für einen längeren Zeitraum von und nach Lingerhahn erforderlich. Für die Schulbusse wird die Sperrung kurzfristig aufgehoben.

Bereits 4 der 11 Bauplätze sind von den Bauinteressenten fest reserviert worden.

Reinhold Lauderbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.