4 thoughts on “Willkommen im Maisborner Blog”

  1. Hallo aus Bonn,
    Ich habe meine Ferien im Alter c.a. 10-12 ich glaube 3 x in Maisborn verbracht. Damals hies es noch Ferien auf dem Bauernhof 🙂 bin jetzt 56.
    Zu Gast bei Familie Stroffel incl. Tracker, Schweinen, 4 Kühe und ein paar Hühner. Lief damals unter dem Namen „Erbel“ , also wir mit dem Namen als Gast, Frag mich oft, was aus den Stroffels so geworden ist, habe leider nur lückenhafte Erinnerungen. „Opa Stoffel“ hat mir auf jeden Fall das Tracker fahren bei gebracht, auf dem weiten Feldwegen des Umlandes….. Verrückte Zeit damals. Wollte immer mal wieder vorbei schauen in Maisborn, fahre aber selten die A61… aber denke ich komme mal vorbei um meiner Frau einen Teil meiner Sommerzeit der Kindheit zu zeigen 🙂
    Lieben Gruß aus Bonn Oliver

    1. Liebe Grüße zurück und danke fürs Teilen! Wir freuen uns, wenn du mal wieder vorbeischaust. „Den“ Opa-Stoffel wird es zwar vermutlich nicht mehr geben, aber dafür waschechte Nachkommen, wenn mich meine rudimentären historischen Kenntnisse nicht trügen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.